Robin Alexander

Workshop D1: Über Politiker:innen schreiben
Freitag, 2. September: 17:00 - 18:30 Uhr

 

 

Vita

Geboren 1975 in Essen, Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet, Studium Geschichte und Journalismus in Leipzig, Volontariat bei der “taz” in Berlin. Reporter ebendort, anschließend Gründungsredakteur der deutschen Ausgabe der “Vanity Fair”. Seit 2008 bei “Welt” und “Welt am Sonntag”. Zuständig für Berichterstattung über das politische Berlin und das Kanzleramt insbesondere. Seit 2019 als stellvertretender Chefredakteur. Lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Berlin.